Union Bundesmeisterschaft in Hörsching

 

Nach der 2-jährigen Pause kämpften nur 6 Union-Vereinen bei der Bundesmeisterschaft um die Medaillen, wobei sich die Vigauner Ringer und Ringerinnen mit 21 Startern und einer starken Leistung wieder die Mannschaftswertung vor Söding und Union West Wien sichern konnten. Mit 6 Turniersiegen von Alexander Wallmann, Thomas Salentinig, Peter Pichler, Roland Wallmann, Anna Siller und Alexander Seiwald sowie 8 Silbermedaillen und 4 Bronzemedaillen konnte das Training auch auf der Matte umgesetzt werden. 

Ergebnisliste

Fotos

 


 

Die neuen Ringerdressen sind da!

 

Wir möchten uns bei den Sponsoren Schreier Frank (cse-SHOP.com), Gasser Franz (Gasfranz) und dem Salzburg-TV für das Mit-Sponsoring der neuen Ringerdressen herzlich bedanken. Damit konnten die bereits bis zu 15 Jahre alten Dressen endlich ausgetauscht werden.

 


 

Vigaun’s Ringernachwuchs holt wieder zwei Titel

 

Am Samstag den 14. Mai 2022 fanden in der Turnhalle der MS Mäder die offenen österreichischen U14 Meisterschaften im Freistil statt.

 

Wieder konnten zwei Österr. Meistertitel errungen werden. Niclas Sandtner und Markus Steinberger konnten alle Kämpfe auf Schulter gewinnen und holten sich den ÖM-Titel. Linus Kaposi erkämpfte sich den starken 2. Platz, Roland Wallmann wurde 4., Christian Siller 5. und sein Bruder Andreas belegte den 6. Platz.

Ergebnisliste

Fotos


 

Alexander Seiwald ist Staatsmeister im Freistil

 

Bei den Österr. Staatsmeisterschaften im Ringen in Söding kann Alexander Seiwald seinen ersten Staatsmeistertitel (allg. Klasse) erkämpfen. Alexander gewinnt seine Vorrundenkämpfe sicher mit technischer Überlegenheit, lässt aber auch seinem Finalgegner Adam Abakarov keine Chance und besiegt ihn ebenfalls mit TÜ. In der selben Gewichtsklasse (70kg) kann Thomas Siller noch den 4. Platz erringen. Robert Seiwald ringt eine Gewichtsklasse höher bis 74kg, gewinnt ebenfalls seine 4 Vorrundenkämpfe, muss sich jedoch im Finale dem Kaderringer Benedikt Huber geschlagen geben und wird starker Vizemeister. Daniel Stanic erkämpf sich noch bis 65kg den tollen 3.Platz.

Ergebnisliste

Fotos

 


 

Vigaun’s Ringernachwuchs in Topform

 

Nachdem 2019 die letzten Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften der U14 Burschen im Freistil stattgefunden haben, waren die Sportdirektoren und Trainer gespannt, wie sich die Kinder trotz der Corona Einschränkungen sportlich entwickelt hatten. Die Meisterschaften wurden als Doppelveranstaltung am 23. (Freistil) und 24. April (Gr.Röm.) in Klaus durchgeführt. 

Zwei Österr. Meistertitel konnten im Freistil errungen werden, Linus Kaposi gewinnt ebenso wie Sebastian Schachl ungefährdet den ersten Titel bei den Schülern. Roland Wallmann und Niclas Sandtner belegen den 2.Platz und Herbert Wallinger wird 4.

Auch am nächsten Tag im Griechisch Römischen Stil können erneut zwei Titel erkämpft werden. Sebastian Schachl holt sich seinen zweiten Titel, Niclas Sandtner kann sich für die Niederlage im Freistil revanchieren und holt sich nach einem spannenden Kampf endlich seinen 1.Titel. Linus Kaposi wird toller Vizemeister, Roland Wallmann belegt Platz 3 und Herbert Wallinger erneut wieder 4.

In der der Mannschaftswertung wurde damit an beiden Tagen der starke 3.Platz unter 14 Vereinen belegt.

 

Ergebnislisten

Fotos


Salzburger Schüler- und Mädchenmeisterschaft in Wals

 

Nachdem 2019 die letzten Salzburger Landesmeisterschaften stattgefunden hatten, waren alle gespannt, wie sich trotz der Pandemieeinschränkungen die jungen Ringer entwickelt haben. Schade ist, das Olympic Salzburg keine Starter aufbringen konnte. Die Meisterschaft wurde in Wals durchgeführt. Die Vigauner Ringerburschen und –Mädchen kämpften stark, Niclas Sandtner, Melanie Reichholf und Anna Siller holten sich ungefährdet den Titel, Linus und Johannes Kaposi, Sebastian Schachl und Katharina Wallmann belegten Platz 2.

Ergebnislisten

Fotos

 


 

Österr. Junioren- Meisterschaften

 

 

 

Alexander Seiwald in Topform

 

Die Meisterschaften wurden am 26.-27.03.20222 in Wolfurt/Vlbg durchgeführt. Vigaun’s Ringer konnten durch Krankheit bedingten Ausfällen nur mit einem Ringer antreten.

 

Nur Alexander Seiwald war fit und konnte mit einer top Leistung überzeugen. In der am stärksten besetzten Gewichtsklasse 74kg besiegt Alexander in seiner Spezialdisziplin Freistil seine ersten zwei Vorrundengegner mit jeweils 10:0. Im Halbfinale musste Alexander gegen den Titelverteidiger Benedikt Huber aus Wals antreten. Nach spannendem Kampf konnte Alexander den Walser nach Punkten niederringen. Den Finalkampf gewinnt Alexander sicher nach Punkten.

Im Gr.Röm. Stil konnte Alexander seine ersten 2 Kämpfe sicher gewinnen, musste sich jedoch im Halbfinale diesmal Titelverteidiger Hauthaler (Wals) geschlagen geben. Das kleine Finale um Platz 3 gewann Alexander wieder mit techn. Überlegenheit.

 

Ergebnislisten

 


Neulingsmeisterschaft in Vigaun

Nach 2 Jahren konnten heuer endlich wieder auch die neuen Mädchen und Burschen ihre ersten Kämpfe bestreiten. Bei toller Stimmung gaben die Kinder ihr bestes, mussten aber auch manchmal einige Tränen verdrücken.

 

Ergebnislisten

Foto

 


 

Österr. U-17 Meisterschaften Männer und U-14 Meisterschaft der Mädchen

 

Nach 2020 konnten heuer wieder am Samstag und Sonntag, den 05. und 06. März 2022 in der Turnhalle der Mittelschule in Vigaun die österreichischen U-17 Meisterschaft der Männer Freistil und Griechisch-Römisch und die U-14 Meisterschaft der Mädchen im Freistil stattfinden. 8 Vigauner Ringer und eine Ringerin kämpften mit um die Medaillen.

 

Am Samstag fanden die Freistilbewerbe statt. Anna Siller gewann alle ihre Kämpfe ganz sicher und verteidigte damit ihren Titel von 2020.

 

Bei den Burschen erkämpften sich mit starken Leistungen Sebastian Schachl und Niclas Sandtner den Vizemeistertitel, mit Platz 4 durch Herbert Wallinger und Thomas Siller, 5. Platz von Markus Steinberger und Christian Siller, Johannes Kaposi und Florian Kaindl als 6. Runden das gute Ergebnis ab. In der Mannschaftswertung wurde der gute 3. Platz erreicht.

 

Am Sonntag im Gr.Röm. kämpften die Burschen ebenfalls sehr stark. Sebastian Schachl gewinnt bis 45kg seinen ersten Titel, Thomas Siller erkämpf sich den 2.Platz, Markus Steinberger ist ebenfalls auf dem Stockerl als 3. Den erneut 4. Platz erkämpf sich Herbert Wallinger, Florian Siller, Christian Siller und Niclas Sandtner belegen noch Rang 5. Mit dem 2. Platz in der Mannschaftswertung unter 14 Vereinen wurde diese Meisterschaft erfolgreich abgeschlossen.

Ergebnislisten

Foto

 

 


ÖM U17 in Bad Vigaun

Am Samstag 05.März.2022 finden in der Turnhalle der Mittelschule Bad Vigaun die Österreichische U17 - Meisterschaft im Freistil 2022 und die Österreichische U14 Meisterschaft im Frauenbereich statt.

Am Sonntag 06.März dann die Österreichische U17 – Meisterschaft im gr.-röm. Stil.


 

ÖM Gr.Röm. in Wals

 

Bei den Österr. Staatsmeisterschaften im Gr.Röm. Stil in Wals konnte Robert

Seiwald mit einer guten Leistung die Silbermedaillen erringen. Robert gewinnt seine ersten beiden Kämpfe auf Schulter und TÜ, muss sich allerding im 3.Poolkampf dem Favoriten Christoph Burger geschlagen geben. Im Kreuzfinale schultert Robert den Klauser Ringer Paul Maier und trifft im Finale erneut auf Burger, der ihm auch im zweiten Kampf keine Chance auf den Sieg lässt.

Ergebnislisten

Foto